Besondere Dienstleistungen   Kontakt   Mandantenbereich  
         
 
 

Dr. Anna Katharina Heide

Patentanwältin 
European Patent Attorney
European Trademark Attorney

European Design Attorney
Diplom-Biologin

 

Beruflicher Lebenslauf

Naturwissenschaftliches Studium mit den Schwerpunkten angewandte Mikrobiologie und Biotechnologie. Forschung am Forschungszentrum Jülich im Bereich der bakteriellen Proteinsekretion einschließlich Klonierung und Charakterisierung von Genen und Transportproteinen. Zwischenstationen in der Forschung bei Kenkel KGaA - Mikrobiologie und Bayer AG - Herbizide. Interdisziplinäre Promotion (DBU-Stipendium) im Bereich der angewandten Mikrobiologie/Biotechnologie und Grenzflächenchemie in Kooperation mit der DECHEMA e.V.. Schwerpunkte waren Untersuchungen von mikrobiell induzierten Belägen (Biofilmen, Verkeimung) an elektrisch schlatbaren Oberflächen, insbesondere Polymere, in wasserführenden Systemen (Hygiene). Zur Charakterisierung der Effekte auf die Mikroorganismen wurde eine umfangreiche molekularbiologische und biochemische Analytik angewendet. Ausbildung zur Patentanwältin am Landgericht Düsseldorf sowie am Bundespatentgericht München. Seit 2009 auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes tätig. 2012 Deutsche Patentanwaltsprüfung, Patentanwältin. Seit 2015 Referentin für gewerblichen Rechtsschutz am Center for Entrepreneurship Düsseldorf (CEDUS). 2016 Mitglied im Ausschuss für Biotechnologie der Patentanwaltskammer.


Fachliche Tätigkeitsbereiche

Ausarbeitung von Patentanmeldungen im Bereich der Biotechnologie, molekularen Diagnostik (IvD), Naturstoffe, Biochemie, Medizinprodukte und angrenzende Medizintechnik. Patenterteilungs-, Einspruchs- und Beschwerdeverfahren. Begleitung internationaler Prüfungsverfahren. Recherchen und Gutachten zum Stand der Technik, Rechtsbeständigkeit, Verletzung und freedom-to-operate (FTO). Beratung zum Arbeitnehmererfinderrecht (Incentive-Modelle) sowie Vertragsrecht insbesondere Kooperation-/Forschungsverträge, Lizenzverträge. Begleitung markenrechtlicher Verfahren.

 
Persönliche Schwerpunkte

Gutachten zur Ausübungsfreiheit, Durchsetzbarkeit eigener Schutzrechte und zur Rechtsbeständigkeit Schutzrechte Dritter, Patentierung von Technologien sowie deren Verteidigung gegen Angriffe, Markenwiderspruchs- und Beschwerdeverfahren.


Fachgebiete

Biotechnologie einschließlich Enzymtechnologie, Molekularbiologie, Diagnostik und Biochemie, Proteine, Aminosäuren und "small molecules", Bio-/Phytopharmazie, Interdisziplinäre Grenzflächentechnologien (flüssig/fest), Biotechnolgoie in Kombination mit Materialwissenschaften, Biozide, Nahrungsergänzungmittel, Kosmetik


Veröffentlichungen
s. Publikationen Dr. Heide (geb. Rumpf)

 

Mitgliedschaften Patentanwaltskammer, epi, FICPI, GRUR, AIPPI, VPP, DECHEMA e.V., VBU, JulLumni Net (Alumni FZ Jülich)

Förderungen Promotionsstipendium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), RISE (Research Internships in Science and Engineering)-Stipendium der DAAD

 
Newsletter Impressum