Besondere Dienstleistungen   Kontakt   Mandantenbereich  
         
 
 

Dr. Tanja Bendele, LL.M.

Patentanwältin
European Patent Attorney
European Trademark Attorney
European Design Attorney
Diplom-Chemikerin

Beruflicher Lebenslauf
Schwerpunkte im Chemiestudium in organischer Chemie und Festkörperanalytik sowie in den Hauptfächern allgemeine Verfahrenstechnik und Reaktortechnik. Promotion im Bereich der Materialwissenschaften photochromer molekularer Feststoffe. Ab 2000 Patentmanagerin beim größten deutschen Generika-Unternehmen ratiopharm. Verantwortlich für Recherchen, Freedom-to-Operate (FTO) Analysen generischer Entwicklungen von Blockbustern, Due-Diligence, Erarbeitung kreativer Lösungen zur Vermeidung der Verletzung kritischer Patente, internationale Strategieplanung mit ausländischen Anwälten zur Durchführung von Nichtigkeits-verfahren. Ab 2003 in Patent- und Rechtsanwaltskanzlei. Ausbildung zur Patentanwältin am Oberlandesgericht Düsseldorf sowie am Bundespatentgericht München. Parallel Aufbau einer Beratungsfirma zur Planung von Experimenten für Einspruchs- oder Nichtigkeitsverfahren im Pharmabereich. 2006 Deutsche Patent­anwaltsprüfung, European Patent & Trademark Attorney und seither Inhaberin der Kanzlei RUHR-IP. 2009 LL.M. im Europäischen Gewerblichen Rechtsschutz.

Fachliche Tätigkeitsbereiche
Ausarbeitung von Patentanmeldungen in den Bereichen Chemie, Pharmazie, Lebensmittel, Kosmetik und Medizintechnik. Einspruchs-, Beschwerde- sowie Prüfungsverfahren vor dem DPMA, BPatG und dem Europäischen Patentamt. Verletzungs- und Nichtigkeitsverfahren sowie Gutachten zur Ausübungsfreiheit. Betreuung ausländischer Verfahren, japanischer und US-amerikanischer Prüfungsverfahren. Umfängliche strategische Beratung im gewerblichen Rechtsschutz.

Persönliche Schwerpunkte
Patentstrategieberatung, Patentierung von Technologien sowie deren Verteidigung gegen Angriffe, Einsprüche, Gutachten betreffend der Durchsetzbarkeit, Rechtsbeständigkeit und Relevanz gewerblicher Schutzrechte, Beratung zur Vermeidung der Verletzung fremder Schutzrechte, Beratung bezüglich Aufbau einer Patentabteilung in KMU.

Fachgebiete
Chemie, Organische Chemie, wie organofunktionelle Silizium-Verbindungen, Metallorganik, Bauchemie, Polymorphie, Chemie im Dentalbereich und Medizintechnik, Lebensmittelchemie und Kosmetik, Pharmazie, anorganische Chemie, anorganische Silizium-Chemie, interventionelle Medizintechnik, Auf- und Weiterverarbeitung von Halb- und Edelmetallen, chemische Verfahrenstechnik, Reaktortechnik, Oberflächenchemie, Bürotechnik, allgemeine Mechanik.

LL.M.: Masterarbeit im Studiengang - Europäischer Gewerblicher Rechtsschutz – „Die Rolle der Parlamente der Mitgliedstaaten in der Europäischen Union – unter Berücksichtigung des Vertrags von Lissabon“

Veröffentlichungen
s. Publikationen Dr. Bendele (geb. Smolka)

Mitgliedschaften Patentanwaltskammer, EPI, GRUR, AIPPI, FICPI, Rotary Club Essen Centennial, Mitglied des Sonderausschusses für Patentbewertung der Patentanwaltskammer

Förderung Stipendiatin der WASAF-Stiftung (1996), Förderung der Dissertation durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG (1996-1999).

 
Newsletter Impressum